rapefugees

Halbwahrheiten sind auch Lügen

In der “Märkischen Oderzeitung” (MOZ) vom 23./24. Januar 2016 war auf Seite 11 unter der Überschrift “Demonstration gegen AfD” zu lesen, dass 80 Anhänger der AfD gegen die sexuellen Übergriffe in der Silvesternacht in Köln protestierten. So weit, so gut? Nein. Ich, eine Frau aus Frankfurt (Oder) und (böse, böse) auch noch AfD-Frau, war dabei. Habe …

Halbwahrheiten sind auch Lügen Weiterlesen »

Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften

„ … aber wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Immigranten besonders hoch ist.“ Seit dieser bedeutungsschwangeren Aussage der Kanzlerin Merkel  im Juni 2011 sind bereits einige Tage ins Land gezogen. Höchste Zeit, sich noch einmal mit der Statistik der Straftaten durch Migranten im doch recht migrantenarmen Freistaat Sachen zu befassen. Dass …

Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften Weiterlesen »

Trauen Sie Frau Merkel nicht–nie mehr!

Die  Altparteien sind am Ende ihres Lateins mit der CDU an der Spitze Die Kanzlerin fordert nach den Ereignissen der Kölner Silvesternacht „Konsequenzen“. Was sie genau fordert, sagt sie eigentlich nicht. Der Kölner Polizeipräsident wurde am 08.01.2016 (vorsorglich) in den zeitweiligen Ruhestand versetzt, so dass zunächst „Konsequenzen“ scheinbar gezogen wurden. Es stellt sich aber wieder …

Trauen Sie Frau Merkel nicht–nie mehr! Weiterlesen »

Hat die Polizei in Köln versagt?

Ein Kommentar vom 08.01.2016 zum MOZ-Artikel bzgl. der Geschehnisse von Köln und anderen Großstädten zur Silvesternacht Mit Kopfschütteln lasen wir den Kommentar von Herrn Günther Marx in der Freitagsausgabe der MOZ. “Versagt auf der ganzen Linie” habe sie, unsere Polizei. Er vergisst auch nicht, gleich personelle Konsequenzen zu fordern. Und übersieht geflissentlich, dass es in unserem Land seit …

Hat die Polizei in Köln versagt? Weiterlesen »

Totschweigen, bis es nicht mehr geht …

… oder “Man kann auch lügen, in dem man verschweigt!” Gedanken des AfD-Stadtverbandes Frankfurt (Oder) zum Umgang der öffentlich-rechtlichen Medien bzgl. des Informationsauftrages mit den abscheulichen Geschehnissen in der Silvesternacht 2015/16 in Köln (stellvertretend) Die Empörung der großen Medien als „Lügenpresse“ bezeichnet zu werden, ist inzwischen fast veraltet. Dennoch lieferten dieser Tage genau diese, z.B. der …

Totschweigen, bis es nicht mehr geht … Weiterlesen »

kommende Termine

  • 26.08.2022 | 18.00 Uhr | Redaktionskonferenz im Bürgerbüro
  • 01.09.2022 | 18.00 Uhr | Stammtisch in der Gaststätte Kakadu
  • 09.09.2022 | 12-16.00 Uhr | Infostand SV am Hortenvorplatz (Bunker)
  • 15.09.2022 | 14.00 Uhr | Phototermin Fraktion (Bürgerbüro)
  • 22.09.2022 | 12-16 Uhr | MdL-Infostand mit W. Möller und D. Oeynhausen am Hortenvorplatz