Erfolgreicher Einsatz des AfD-Großraumbusses

Juli 30, 2017Allgemein, BTW 2017, Bundespolitik, Wahlkampf

Am Wochenende, dem 28. und 29. Juli, haben wir mit einem Großraumbus, den die AfD Brandenburg extra für die Bundestagswahl 2017 umrüstete, Wahlkampf in unseren Wahlkreis 63 (Frankfurt/Oder und LOS) betrieben. Mehr als 400 Plakate haben wir in den letzten Tagen (in mehr als 30 Stunden) aufgehängt. Der Wahlkampf mit so einem Bus schafft eine ganze andere Öffentlichkeit. Auch Herr Gutke von der Märkischen Oderzeitung begleitete uns am Sonnabend. Wir besuchten unsere Freunde des AfD-Kreisverbandes LOS in Bad Saarow und leisteten dort ebenfalls Straßenwahlkampf. Die Bürgerkontakte waren mit wenigen Ausnahmen positiv. Jede Station nutzten wir, um auch Plakate aufzuhängen. Interessierte Anwohner bekamen AfD-Werbegeschenke und einige von ihnen wollten sogar Plakate mit nach Hausen nehmen. Interessanterweise trafen wir Asylbewerber in Frankfurt (Oder), die uns fragten, ob wir Arbeitsplatzangebote haben. Sie wollen unbedingt arbeiten. Gut war, dass man sich auf deutsch verständigen konnte. Insgesamt acht Parteimitglieder unterstützen diese Bus-Aktion. Wir werden diese Maßnahme mit dem Großraumbus wiederholen, wenn noch freie Termine im sog. Buskalender vorhanden sind. Offiziell ist ein weiterer Termin mit dem AfD-Bus im September geplant. (wm)

Ihr AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: