200 Unterschriften gegen die Kreisgebietsreform

Der Oderlandspiegel berichtete heute über die Übergabe von 129.464 Unterschriften, die aus der Volksinitiative “Bürgernähe erhalten. Kreisgebietsreform stoppen.” hervorgingen und an den Landtag offiziell übergeben wurden.

Auch die AfD Frankfurt hatte sich beteiligt und konnte 200 Unterschriften sammeln. Der Vorsitzende des AfD-Stadtverbandes Frankfurt (Oder) übergab bereits nach einer Hauptausschusssitzung am 16. Januar 2017 dem Oberbürgermeister Herrn Dr. Martin Wilke persönlich eine Nachsammlung von 100 Unterschriften. Zuvor hatte der Stadtverband weitere 100 Unterschriften über den AfD-Landesverband Brandenburg an die Volksinitiative gesandt.

Ihr AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

kommende Termine

  • 30.09.2022 | Sprechstunde Wilko Möller MdL | 16:00 bis 17 Uhr im Bürgerbüro
  • 03.10.2022 | Feier Deutsche Einheit auf dem Rathausplatz | ab 11 Uhr
  • 07.10.2022 | Stammtisch des AfD-Stadtverbands FF | 18:00 Uhr in der Kneipe Diebels (Einkaufszentrum Lenèpark)