ROT-SCHWARZ-GRÜNER-REGIERUNGSWAHNSINN!

Irre Entscheidungen im Landtag: Mit Unterstützung der Regierungskoalition hat die LINKE ihren Antrag (Drucksache 7/2117 siehe LINK) gegen die AfD durchsetzen können, dass alle historische Flaggen, die weit vor 1933 in Deutschland gültig waren, verboten werden, weil Rechtsextremisten sie missbrauchen. Der absurden Logik folgend müsste bald Volkswagen – gegründet 1937 – verboten werden, weil Rechtsextremisten mit VW-Kraftfahrzeugen zu Demos fahren!

Die Marke Mercedes-Benz müsste verboten werden, weil sie Zwangsarbeiter im Dritten Reich beschäftige und mit Lieferung von Rüstungsgütern an die Wehrmacht den zweiten Weltkrieg auch ermöglichte. Die Altparteien wollen die Geschichte Deutschlands Stück für Stück verschwinden lassen.

kommende Termine

  • 30.09.2022 | Sprechstunde Wilko Möller MdL | 16:00 bis 17 Uhr im Bürgerbüro
  • 03.10.2022 | Feier Deutsche Einheit auf dem Rathausplatz | ab 11 Uhr
  • 07.10.2022 | Stammtisch des AfD-Stadtverbands FF | 18:00 Uhr in der Kneipe Diebels (Einkaufszentrum Lenèpark)