Weihnachten 2017 beim AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

Dezember 10, 2017Allgemein, Stadtverband

v.l.n.r.: Birgit Bessin (MdL), Steffen Korté (MdB), Franz Wiese (MdL), Thomas Jung (MdL), Wilko Möller (AfD Frankfurt/Oder), Andreas Kalbitz (MdL / AfD-Landeschef) und Sven Schröder (MdL)

Am 9. Dezember 2017 hat der AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder) seine Weihnachtsfeier im Restaurant “Bewirtung 1900” begangen. Mit 38 Gästen und Mitgliedern der AfD konnten wir eine überaus gelungene und fröhliche Feier in angenehmer Atmosphäre durchführen. Viel Parteiprominenz, die persönlich eingeladen wurde, kam nach Frankfurt (Oder).

Der AfD-Landtagsfraktionsvorsitzende Andreas Kalbitz (MdL); Birgit Bessin (MdL); Thomas Jung (MdL); Sven Schröder (MdL); Franz Wiese (MdL) und sogar der frisch gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Steffen Kotrè (MdB) nahmen ebenfalls teil.

Bundestag trifft Bundestag / v.l.n.r: Steffen Korté (MdB) und Hans-Peter Hartmann (ehem. MdB für “Die Linke”)

Leider entschuldigte sich unser AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alexander Gauland (MdB) zur Weihnachtsfeier. Er konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen, obwohl er sogar einen anderen Termin verschob, um extra nach Frankfurt (Oder) zu reisen. Leider war es ihm nicht möglich.

Unsere Weihnachtsfeier wurde auch genutzt, um eine seit 2014 eingeführte Tradition fortzusetzen, nämlich ein besonders engagiertes Parteimitglied mit einem Geschenk zu ehren. Dieses Jahr erhielt Ingolf Schneider nach einer Ansprache des Vorsitzenden Wilko Möller ein besonderes Dankeschön in Form einer Original-50-DM-Banknote von 1996 eingerahmt in einem Acryl-Bildrahmen. Es erinnert an unsere Sehnsucht nach der guten Deutschen Mark, die uns viel Wohlstand und Achtung in der Welt brachte.

Die starke Präsenz der Parteiführung zeigt unsere gute Vernetzung zum AfD-Landesverband Brandenburg, die für Frankfurt (Oder) von Vorteil sein wird. (wm)

Ihr AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: