Neuer Vorstand gewält

Wahl des neuen Vorstandes des AfD-Stadtverbandes Frankfurt (Oder) Am 9. November 2019 wählte der AfD-Stadtverband Frankfurt (O.) einen neuen Vorstand. Nach der Vorstellung des Rechenschaftsberichts und Entlastung des Vorstandes wählten die 24 anwesenden Parteimitglieder folgende Besetzungen: Vorsitzender: Wilko Möller (MdL) mit 22 Ja- und einer Nein-Stimme Vorsitzender: Andreas Suchanow mit  20-Ja-Stimmen Vorsitzender: Ingolf Schneider mit 16-Ja-Stimmen Schatzmeister: Bernd Saleschke stellv. Schatzmeister: Hans-Peter Sax Schriftführer: Marcus Mittelstädt Gewählt wurden als Beisitzer:

Weiterlesen

Skandalöse Zustände bei der „98.0 pure fm Frankfurt (Oder)“ – Veranstaltung am 17.09.2019 abends

Als frisch gewählter Landtagsabgeordneter wurde ich von 98-pure-fm-Frankfurt (Oder) zu einem sog. CITY-TALK zusammen mit Frau Sahra Damus (MdL) zu einem Interview eingeladen. Ingolf Schneider – unser Fraktionsvorsitzende – hat mich noch gewarnt, dass ich da nicht hingehen sollte. Jetzt weiß ich auch warum, denn der LINKS-GRÜNE-MACHTKOMPLEX mit ihren Personen angefangen von Herrn Lenden und vielen anderen links-grünen Anhängern verdrehen hier die Tatsachen. Ich hatte mich schon gewundert, dass, wenn

Weiterlesen

Plakate entsorgt – Interkulturelles Treffen mit den Polen

Am Freitag haben wir uns mit polnischen Stadtverordneten in der Slubice (Dammvorstadt) im Hotel Baranowski getroffen.  Der sog. Oberbürgermeister hatte zur interkulturellen Schulung in der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr eingeladen. Herr Szymon Kopiecki machte einen guten Vortrag mit Witz und Tiefgang uns stellte einige kulturelle Unterschiede zwischen Polen und Deutschland da. Es war eine insgesamt gute Veranstaltung. Interessant war, dass wir als AfD Frankfurt (Oder) mit insgesamt 5

Weiterlesen

Grün eingefädelter Eklat in der SVV entwickelt sich zum Schmierentheater –  Sahra Damus fällt trotzdem durch

Die  2. Sitzung der neuen Stadtverordnetenversammlung, welche durch Herrn Neumann als Vorsitzender außerplanmäßig angesetzt wurde, geriet durch einen vorsätzlich durch die Grünen eingefädelten Eklat  zum Schmierentheater. Offenbar völlig kopflos durch die immer besser werdenden Umfrageergebnisse für die einzige Oppositionspartei AfD  und der eigenen   katastrophalen politischen Bilanz    sah sich die Grüne Fraktion in der SVV zu einer inszenierten Pöbelshow aus ihrem bekannten Repertoire mit den alten und abgedroschenen Hetzphrasen genötigt. Die 

Weiterlesen

Möckels Universum der Selbsttäuschung – CDU eben!

Im Rahmen der Berichterstattung zur Landtagswahl am 1.September veröffentlichte die MOZ in dieser Woche ein Interview mit dem CDU-Direktkandidaten  Michael Möckel. Hierin offenbart Herr Möckel, was den meisten Wählern in unserer Stadt schon hinlänglich bekannt ist. Die CDU, und damit eben auch Herr Möckel, leben in einem seltsamen Universum der Selbsttäuschung und völligen Unfähigkeit zur Selbstreflexion. Besonders deutlich wird dies, wenn Möckel fordert, dass „ die digitale Infrastruktur (…) nicht

Weiterlesen