Bürgern eine Stimme geben

Juli 15, 2015Bundespolitik

Heute hat die AfD eine Online-Petition gestartet, die sich gegen das neuerliche, unverantwortliche „Rettungspaket“ für Griechenland richtet. Alle Bürger, die die weitere Insolvenzverschleppung Griechenlands ablehnen, sind aufgerufen sich unter

Zur Petition klicken

daran zu beteiligen.

„Wir wollen den deutschen Bürgern die Möglichkeit geben, ihre Meinung zu der verkorksten Eurorettung zum Ausdruck zu bringen. Immerhin ist es ihr Geld, das hier fahrlässig in Milliardenhöhe vergeben wird“, sagte AfD-Sprecherin Frauke Petry.

„Die Bundesregierung entscheidet in der Griechenland-Rettungspolitik über die Köpfe der Bürger hinweg“, ergänzte AfD-Sprecher Jörg Meuthen. „Die Menschen haben keinerlei Möglichkeiten, sich gegen weitere Griechenlandhilfen zu wehren. Deshalb möchten wir, die AfD, den Bürgern durch unser bundesweites Referendum eine Stimme geben und fordern alle Gegner der Rettungspolitik auf, daran teilzunehmen“, so Meuthen weiter.

Die Aktion richtet sich nicht nur an Mitglieder und Förderer der ‪AfD‬, sondern an alle Bürger, die mit dieser Politik der Bundesregierung nicht mehr einverstanden sind. „Dann wird Frau Merkel endlich feststellen müssen, dass sie für ihren Kurs keine Unterstützung mehr hat“, meint Meuthen.

Hinweis: Bitte kontrollieren Sie bei Teilnahme an unserer Petition auch den Spam-Ordner. Damit Ihre Stimme gezählt wird, müssen Sie einen Link in unserer Bestätigungsmail klicken.

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: