Besuch der Hochschule der Landespolizei in Oranienburg

Mai 25, 2021Allgemein

Pressemitteilung Besuch der Hochschule der Polizei in Oranienburg am 19.05.2021

MdL Wilko Möller besucht die Hochschule der Polizei des Landes Brandenburg.

Am 19.5.21 besuchte der Landtagsabgeordnete Wilko Möller die Hochschule der Polizei in Oranienburg. Grund seines Besuchs war der Masterstudiengang Kriminalistik, der dort seit Oktober 2020 belegt werden kann. Nachdem der amtierende Präsident Herr Dr. Christe-Zeyse kurz über die Geschichte und die Organisation der Hochschule berichtet hatte, folgte ein reges und informatives Gespräch mit ihm, der Leiterin des Masterstudiengangs Kriminalistik Frau Prof. (FH) Wagner und Dr. Trimbach, Ministerialdirigent aus dem MIK. Wilko Möller und seine Mitarbeiterin Fr. Dr. Oeynhausen wurden anschließend über den Campus geführt und konnten die Raumschießanlage, die Außensportplätze und die Bibliothek der Polizeihochschule besichtigen.
Dazu MdL Wilko Möller:
„Ich habe gestern eine sehr gut ausgestattete und gepflegte Hochschule der Polizei gesehen. Sie ist idyllisch in Oberhavel gelegen und lädt zum Studieren ein. Hier können sich Polizeidienstanwärter wohlfühlen.
Schön, dass die Landesregierung bei der Ausbildung unserer Polizisten nachbessert. Qualitativ hochwertig ausgebildete Polizeivollzugsbedienstete und Kriminalisten braucht unser Bundesland dringend. Fehlerhafte Spurensicherungen, Probleme bei der Asservierung wie im Fall „Oma Gerda“- all das muss so schnell wie möglich der Vergangenheit angehören. Ich hoffe im Interesse aller Bürger, dass das neue Konzept der Landesregierung hält, was sie verspricht.
Und man sieht: AfD wirkt. Unsere jahrelange Forderung, unsere jahrelange Mahnung, den Kahlschlag bei unserer Landespolizei zu beenden und für die Innere Sicherheit Geld in die Hand zu nehmen, hat offensichtlich gefruchtet.
Das kann aber noch nicht alles sein. Was Brandenburg nach der missratenen Polizeireform dringend benötigt, sind mehr Polizeibeamte. Die AfD fordert 9.000 Stellen für unser Land.“

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: