Unsere Stadtverbands-Zeitung kommt!

Liebe Nachbarn und Bürger der Stadt Frankfurt (Oder)!

Hand auf´s Herz: Wann haben Sie das letzte Mal eine Nachricht von der AfD gelesen, im Radio
gehört oder im Fernsehen gesehen? Noch nie? Das ist kein Wunder!

Denn die in der Mehrheit linksgrün orientierten Medienmacher haben sich gegen die AfD verschworen. Was unsere Partei Tag für Tag auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene an guten Anträgen und Vorstößen in die Parlamente einbringt, wird stets verschwiegen. Kein Wort über unser Engagement für die eigenen Bürger, für Rentner, Jugendliche und vor allem für die Familien im Land. Keine Silbe über das Bestreben der AfD, gerade im Osten Brandenburgs das Leben für alle lebenswert zu gestalten.
Radio, TV und Zeitungen sind ihren Geldgebern und ihren politischen Gönnern verpflichtet. Wer
gut über die AfD berichtet, ist ganz schnell seinen Job los.

Deshalb macht die AfD Frankfurt (Oder) ab jetzt selbst eine Zeitung. Die erste Ausgebe kommt bald zu Ihnen nach Hause. Wir werden sie an noch mehr Menschen verteilen und noch mehr berichten. Erzählen und berichten auch Sie über unsere Arbeit: In der Familie, im Betrieb, bei Freunden. So geht Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Vielen Dank!

kommende Termine

  • 22.09.2022 | ab 12 Uhr | Infostand der AfD in Frankfurt (Oder) Innenstadt - Nähe Oderturm | Gesprächspartner Dr. Daniela Oeynhausen, MdL und Wilko Möller, MdL