Weihnachtsfeier 2018

Dezember 24, 2018Allgemein|

Lesedauer: 1 Minute

A m 22. Dezember fand wieder unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Es war wieder viel AfD-Partei-Prominenz dabei. Die Bewirtung 1900 – unser bisheriges Stammlokalität –  ist leider geschlossen worden. Deshalb feierten wir nun in einer anderen namhaften Lokalität. Mehr als 40 Gäste und Mitglieder besuchten uns.

Unsere prominenten Gäste waren :

Der AfD-Landtagsfraktionsvorsitzende zugl. AfD-Fraktionsvorsitzende Andreas Kalbitz (MdL); Birgit Bessin (MdL); Thomas Jung (MdL); Sven Schröder (MdL); Franz Wiese (MdL), AfD-Bundestagsabgeordnete Steffen Kotrè (MdB), stellv. AfD-Landesvorsitzende Daniel Freiherr von Lützowund die AfD-Kreisvorsitzende zugl. AfD-Fraktionsvorsitzende in Cottbus Marianne Spring-Räumschüssel.  

Unsere Weihnachtsfeier wurde auch genutzt, um eine seit 2014 eingeführte Tradition fortzusetzen, nämlich ein besonders engagiertes Parteimitglied mit einem Geschenk zu ehren. Dieses Jahr erhielt Andreas Suchanow nach einer Ansprache des Vorsitzenden Wilko Möller ein besonderes Dankeschön in Form eines DDR-Ordens für patriotische Dienste und fleißige Parteiarbeit. Denn Andreas sammelt Orden und Ehrenzeichen der DDR.  Darüber hinaus überreichten wir ihm noch zwei Sektgläser mit den Gravuren des Frankfurter Stadtwappens und der Inschrift Alternative für Deutschland. 

Roland Andres verteilte an jeden Gast einen extra angefertigten AfD-Jahreskalender des AfD-Stadtverbandes Frankfurt (Oder) und überreichte Andreas Kalbitz einen Besen mit dem Appell als zukünftiger Ministerpräsident den Brandenburgischen Landtag in Potsdam schwungvoll von den schwarz-grünen-roten-roten Verkrustungen auszukehren.

Die starke Präsenz der Parteiführung bekräftigt unsere gute Vernetzung zum AfD-Landesverband Brandenburg.

Wir als Vorstand des AfD-Stadtverbandes Frankfurt (Oder) wünschen allen Parteimitgliedern und Sympathisanten der AfD wundervolle Weihnachtstage – die Pflege von Traditionen, Familiensinn und Zusammenhalt. (wm)

Ihr AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)


Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: