Pressemitteilung: AfD-Veranstaltung zu den Folgen der Flüchtlingssituation in Deutschland

September 25, 2015Asyl, Flüchtlingspolitik, Presseecho, Pressemitteilung|

Pressemitteilung:

 AfD-Informationsveranstaltung zu den Folgen der Flüchtlingssituation in Deutschland

Leider hat sich der Oderlandspiegel geweigert diesen Presseartikel zu veröffentlichen.

Am Mittwoch, dem 23. September 2015, 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr, veranstaltete der AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder) in den Gerstenberger Höfen, Berliner Str. 14 in Frankfurt (Oder) eine Informationsveranstaltung zum Thema Flüchtlingssituation in Deutschland und die Folgen. Dazu gab Herr Steffen Kotrè (Mitarbeiter der Brandenburgischen AfD-Landtagsfraktion) ein Impulsreferat, um den Teilnehmern einen groben Überblick zu verschaffen. Herr Dr. Gerhard Heyder ergänzte den Vortrag mit weiteren Fakten zur Lage und zeigte auf wie die Regierung das Chaos noch befördert.

Ziel sollte es sein, dass eine politische Diskussion mit den Bürgern erfolgte. Insgesamt nahmen 35 Bürger aus der Stadt Frankfurt (Oder) teil. Erfreulicherweise gab einer der Besucher gleich einen Mitgliedsantrag ab, um der AfD beizutreten.

Besonders erfreut zeigte sich die AfD, dass sogar fünf Vertreter der Grünen-Links-Alternativen Szene an der Veranstaltung teilnahmen und so alle Meinungsbilder offen diskutiert werden konnten. Weniger erfreulich ist, dass Herr Oliver Kossack (Sprecher des Kreisverbandes Bündnes 90/Die Grünen Frankfurt (Oder) und Herr Willi Wallroth Wahlkreismitarbeiter der LINKEN für René Wilke (MdL) beide schriftlich auf die Eigentümerin der Räumlichkeiten einwirkten, um zu verhindern, dass die AfD diese Veranstaltung durchführt. Herr Wallroth kündigte Gegenproteste an. Eine größere Personengruppe, die offensichtlich dem links/grünen Spektrum angehörte, war auch vor Ort. Durch die Entscheidung, den Einlass zu kontrollieren und nach 19.00 Uhr zu verschließen, konnte ein reibungsloser und ungestörter Ablauf der Veranstaltung gewährleistet werden.

AfD-Stadtverband Frankfurt (Oder)

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: