Einladung zum Vortrags-/Diskussionsabend

Der Stadtverband Frankfurt (Oder) der Partei Alternative für Deutschland (AfD) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag mit anschließender öffentlicher Diskussion ein. Thema: Kalkül oder Kontrollverlust? Die Asylproblematik Deutschlands Gastredner: Dr. Gerhard Heyder Steffen Kotré Datum: 23.09.2015 Beginn: 19.00 Uhr (Eintritt frei) Altes Konsument, Ecke Sparkasse (1.OG), Berliner Strasse 14, 15230 Frankfurt (Oder)

Offener Brief an Bundeskanzlerin Merkel

Offener Brief von Generalmajor Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel 15. September 2015 Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, Bürger werden immer wieder aufgerufen, uns am politischen Leben zu beteiligen. Ich tue dies mit dieser Eingabe zur Lösung des augenblicklichen Problems der Migration an Sie, Frau Bundeskanzlerin Dr. Merkel, und einige Ihrer Abgeordneten-Kolleginnen und –Kollegen. Da ich mehrfach die schlechte Erfahrung gemacht habe, dass Minister und Ministerpräsidenten meine Eingaben nicht beantwortet haben, erlaube

Weiterlesen

Leseempfehlung

“Die letzten Tage und Wochen haben im politischen Alltag im Zusammenhang mit dem Zustrom von Flüchtlingen nach Deutschland, aber auch allgemein in der politischen Auseinandersetzung zwischen Befürwortern und Gegnern von verdeckter Zuwanderung ein teilweise unerträgliches Maß an Hetze und übler Beschimpfung gebracht. Lesen Sie, liebe Besucher der Internetseite des Stadtverbandes der AfD, den Artikel von Bettina Röhl in der Plattform “Tichys Einblick” mit den dazugehörigen seriösen Kommentaren.

Deutschland ist eine Weltmacht! – Ein Kommentar von Wilko Möller

Mit Befremden las ich in der F.A.Z., Ausgabe 26.08.2015, einen Artikel über „Führen ist teuer.“ Auf der Titelseite der F.A.Z. wird Deutschland als Führungsmacht angesehen. Deutschland ist bereits eine humanitäre Weltmacht, weil wir so viele Flüchtlinge aufnehmen. Man strebt die Aufnahme von 800.000 Menschen jährlich an. Deutschland rettet den Euro, schultert die Flüchtlingsfrage in Europa fast alleine – koste es was es wolle. Deutschland verhandelt in der Welt mit sog.

Weiterlesen