„Global Compact For Migration“ stoppen

Lesedauer:  „Wenn irgendwo zwischen zwei Mächten ein noch so harmlos aussehender Pakt geschlossen wird, muss man sich sofort fragen, wer hier umgebracht werden soll.“ – Fürst Otto von Bismarck Der am 11./12. Dezember 2018 in Marrakesch zur Unterzeichnung geplante „Global Compact For Migration“ (kurz: „Migrationspakt“) wird unsere Bevölkerung in Europa und Deutschland vor eine nie gekannte Überflutung durch Menschen aus Afrika und dem Nahen Osten stellen. Dagegen sind die bisherigen

Weiterlesen

Veranstaltungshinweis

Vortrag/Diskussion zum Thema “Energieversorgung mit Windkraft?” Die AfD-Landtagsabgeordneten Sven Schröder und Franz Wiese, sowie Dr. Eberhard Wulf laden alle interessierten Bürger zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema “Energieversorgung mit Windkraft?” herzlich ein! Wann: 25. Oktober 2018 | 19:00 Uhr Wo: Grundschule Am Mühlenfließ Berliner Straße 43, 15234 Frankfurt (Oder) – Booßen Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

CDU nimmt jeden politischen Querschläger

Lesedauer:  Der Übertritt der drei LKR-Mitglieder zur CDU, wie die MOZ am 01. Oktober 2018 zu berichten wusste, zeigt, dass offenbar immer wieder politische Akteure hauptsächlich zum eigenen Nutzen agieren. Michael Katzke (ehemals Korth), Frank Nickel und Hartmut Händschke sind nun in den Schoß der Frankfurter Merkel-Partei abgewandert, dessen Politik sie seit fast drei Jahren unterwürfig aktiv unterstützten. Besonders Michael Katzke profitiert wieder am meisten von dieser Kehrtwendung. Als Regionalleiter

Weiterlesen

Maulkorb für Stadtverwaltung

Lesedauer:  Dass der AfD-Fraktionsvorsitzende Wilko Möller als Stadtverordneter im Rahmen seiner Mandatsarbeit Informationen von den Verwaltungsmitarbeitern einholt, um Entscheidungen der Stadt resp. des Oberbürgermeisters zu bewerten und in der Fraktion zu besprechen, scheint Herrn René Wilke offensichtlich nicht zu passen. Infolgedessen verpasste er den Mitarbeitern der Stadtverwaltung nun einen Maulkorb. Ab sofort dürfen Terminen mit der AfD oder dem Stadtverordneten Wilko Möller nur noch nach dem “Sechs-Augen-Prinzip” durchgeführt werden. Die

Weiterlesen