Die neue AfD-Fraktion konstituiert sich

Juni 2, 2019Fraktion, Kommunalwahl, Regionalpolitik

Am 31. Mai 2019 konstituierte sich die AfD-Fraktion Frankfurt (Oder) im Bürgerbüro des AfD-Stadtverbandes. Die frisch gewählten 9 AfD-Stadtverordneten bestimmten in geheimer Wahl Ingolf Schneider zum Fraktionsvorsitzenden. Wilko Möller wählten die AfD-Stadtverordneten zum stellv. Fraktionsvorsitzenden. Als Fraktionsgeschäftsführer konnte Andreas Suchanow gewonnen werden, der diese Position bereits in der letzten Legislatur besetzte. Die neue Funktion des Stellv. Fraktionsgeschäftsführers übernahm Bernd Saleschke. Für das Präsidium der SVV steht Andreas Suchanow als Kandidat zur Verfügung. Bei der Wahl aller Funktionen herrschte Einstimmigkeit. Auch die Besetzung der Ausschüsse und der Zuschnitt der künftigen Ausschüsse wurden thematisiert. Da die Ausschüsse-Zuständigkeiten noch nicht abschließend geklärt sind, haben wir nur Empfehlungen formuliert – Änderungen sind also noch möglich. Eine Fraktionsgemeinschaft mit anderen Fraktionen in der SVV wird von den Mitgliedern nicht angestrebt. Allerdings ist die AfD-Fraktion für eine konstruktive Zusammenarbeit mit den politischen Mitbewerbern offen.

Print Friendly, PDF & Email
Share this Post: